Am 12.-16.11. waren wieder 10 unserer Achtklässler in Amersfoort und haben in supernetten Gastfamilien und auf tollen Exkursionen ganz nebenbei mit ihren Englischkenntnissen einen Riesenschritt nach vorne gemacht.

Bei der Herstellung von Käse, bei der Radtour, beim Besuch des Tropenmuseums in Amsterdam und besonders in der Zeit ohne deutsche Mitschüler und Lehrer kamen die Austauschpartner ins Gespräch und feilten an ihrem everyday English. Zitat: „Man hat sich halt mal getraut, Englisch zu reden! Mehr als im Unterricht jedenfalls. Und ich glaub, meine Austauschpartnerin ist eine gute Freundin geworden!“ Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch im März und werden versuchen, die Gastfreundschaft zu erwidern.

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel

Leave a Reply