Musik

ÔÇ×H├Âchste Qualit├Ąt trifft SozialkompetenzÔÇť

Die Musik spielt am Hebel-Gymnasium eine besondere Rolle. Das Musizieren fo╠łrdert in besonderem Ma├če eine Schul- und Lernkultur des Fu╠łr- und Miteinanders. Gleichzeitig dient es der Entwicklung der eigenen Perso╠łnlichkeit sowie der Ausbildung von Schlu╠łsselqualifikationen wie Kooperationsfa╠łhigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Kreativita╠łt.

Struktur und Inhalt

Bereits ab Klasse 5 bieten wir f├╝r alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler im Vorprofil (Musikzug) verst├Ąrkten Musikunterricht an. Anstelle von nur zwei Wochenstunden haben sie 3 Stunden Musikunterricht jede Woche.

Ab der Klasse 8 k├Ânnen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler Musik als vierst├╝ndiges Profilfach w├Ąhlen. In den Musikensembles (Gro├čer Chor, Gro├čes Orchester, Kammerchor, Kammerorchester und Bigband) werden die Unterrichtsinhalte wieder aufgegriffen und weiter vertieft.

Als einzige Schule in Pforzheim bieten wir In der Kursstufe Musik sowohl als f├╝nfst├╝ndiges Leistungsfach als auch als zweist├╝ndiges Wahlpflichtfach an. Das Leistungsfach muss mit einer schriftlichen- und fachpraktischen Abiturpr├╝fung abgeschlossen werden.

Allgemein

Sowohl im Musikzug als auch im Musikprofil ist die Teilnahme an einer der Musik-Arbeitsgemeinschaften verpflichtend.
Das Kammerorchester und der Kammerchor stehen allen offen, die sich durch besonderes Engagement und sehr gute Leistungen an Instrument bzw. Stimme auszeichnen.

Selbstverst├Ąndlich auch alle musikinteressierten und motivierten Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der anderen Profile in den Arbeitsgemeinschaften herzlich willkommen.

Probentage

Jedes Jahr fahren unsere musikbegeisterten Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus allen Klassenstufen in die Musikakademie Ochsenhausen bzw. Trossingen, um dort f├╝r die zahlreichen Auftritte und Konzerte zu ├╝ben. Dabei treffen sich Ch├Âre und Orchester jeden Tag f├╝r viele Stunden zum Proben. Aber auch Freizeit, Spiel und Spa├č kommen nicht zu kurz.

Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften treten ja╠łhrlich mehrmals in Schulkonzerten, wie dem Weihnachts-, Sinfonie- und Sommerkonzert sowie im Rahmen anderer Projekte und Kooperationen o╠łffentlich auf.

KLASSE

ORCHESTER

CHOR

PROJEKTE/BIGBAND

5- 7
Unterstufenorchester
Unterstufenchor
Streicher-/Bl├Ąserprojekt/ Stimmbildung/ Musical
8-12
Gro├čes Orchester/ Kammerorchester
Gro├čer Chor/ Kammerchor
Bigband

Was gibt es f├╝r Musik-Arbeitsgemeinschaften?

Musik-AG Klassen Probenzeit
Unterstufenchor Kl. 5-7 Mi. 7.+8. Stunde
Unterstufenorchester Kl. 5-7 Mi. 7.+8. Stunde
Instrumentalprojekt Kl. 5-7 Do. 7. Stunde
Musical-AG Kl. 5-7 II. Halbjahr
Gro├čer Chor Kl. 8 -12 Mo. 7.+8. Stunde
Gro├čes Orchester Kl. 8-12 Mo. 7. +8. Stunde
Kammerchor Kl. 8-12 Mo. 9.+10. Stunde
Kammerorchester Kl. 8-12 Mo. 9. Stunde
Bigband Kl. 8-12 Mo. 7.+8. Stunde

Wann finden die Konzerte am Hebel Gymnasium statt?

  • 01.12.2019 – Adventssingen in der Stadtkirche Pforzheim, (16.00 Uhr)
  • 17.12.2019 – Weihnachtskonzert in der Stadtkirche Pforzheim (19.00 Uhr)
  • 14.02.2020 – Profilkonzert des Hebel-Gymnasiums in der Jahn-Halle (18.30 Uhr)
  • 27.05.2020 ÔÇô Bachstunde in der Stadtkirche Pforzheim, (19.00 Uhr)
  • 16.06.2020 ÔÇô Sinfoniekonzert des Hebel-Gymnasiums im Kulturhaus Osterfeld (19.00 Uhr)
  • Juli 2020 ÔÇô Bigband ÔÇô Konzert
  • 24.07.2020 ÔÇô Musical ÔÇ×K├Ânig KeksÔÇť in der Jahn-Halle

Was sind aktuelle Schwerpunktthemen im Leistungsfach?

  • B├ęla Bart├│k: ein Komponist zwischen Tradition und Innovation am Beispiel des Werkes ÔÇ×Konzert f├╝r OrchesterÔÇť Sz. 116 Studienpartitur Boosey&Hawkes ISMN M-060-10535-7
  • Passionsvertonungen im Barock am Beispiel der Johannes-Passion (BWV 245) von Johann Sebastian Bach. Verlag B├Ąrenreiter TP Nr. 197 (bis Seite 164, ohne Anhang)
  • Das Variieren in der Musik vom Barock bis in die Moderne exemplarisch dargestellt an folgenden Werken bzw. Werkausschnitten:
    • Johann Sebastian Bach: Canonische Ver├Ąnderungen ├╝ber ÔÇ×Vom Himmel hoch, da komm ich herÔÇť, BWV 769a (Autographe Fassung)
    • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3, Es-Dur, op. 55, ÔÇ×EroicaÔÇť, 4. Satz ÔÇ×FinaleÔÇť
    • Max Reger: Variationen und Fuge ├╝ber ein Thema von Mozart, op. 132, Variationen I bis VIII (ohne Fuge)
    • Anton Webern: Variationen f├╝r Klavier, op. 27, 3. Satz