19.11.2020: Anweisungen des Gesundheitsamtes bei Corona-Verdacht an Schulen 

Nachdem nun auch während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss, hat sich die Vorgehensweise des Gesundheitsamtes geändert. Infos hierzu finden Sie im angehängten Schreiben.


28.10.2020: Erneute „Erklärung der Erziehungsberechtigten“ nach den Herbstferien notwendig

Wie bereits nach den Sommerferien muss auch nach den Herbstferien die „Erklärung der Erziehungsberechtigten“ vorgelegt werden. Ohne dieses Dokument ist kein Unterrichtsbesuch möglich!


22.10.2020: Anpassungen der gültigen Corona-Verordnung

Außerhalb des Schulgebäudes darf die Maske abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.
Ebenso kann bei Abschlussprüfungen (z.B. Abitur) auf das Tragen der Maske verzichtet werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.


20.10.2020: Coronafall in Klasse 10 

Am Wochenende wurde der Schulleitung mitgeteilt, dass ein Schüler der Klassenstufe 10 positiv getestet wurde. Daraufhin haben wir alle betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte informiert. Diese befinden sich seit Sonntag in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt Pforzheim/Enzkreis wird nun alle Betroffenen persönlich kontaktieren.

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler besteht kein Grund zur Sorge und kein weiterer Handlungsbedarf. Der Unterricht findet regulär in der Schule statt.


16.10.2020: Geänderte Corona-Verordnung (Maskenpflicht im Unterricht)

Ab Montag, 19.10.2020 gilt die geänderte Corona-Verordnung Schule. Die zentralen Punkte:

  • Pflicht zum Tragen einer Maske auch im Unterricht
    • Ausnahmen: fachpraktischer Sportunterricht / Gesang und Blasinstrumente im Musikunterricht
  • Lüften mind. alle 20 Minuten für jeweils drei bis fünf Minuten
  • es finden keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen mehr statt

Die gesamte Verordnung sowie weitere Dokumente finden Sie hier…


18.09.2020: Information zum Coronafall am Hebel

Seit Donnerstag, 17.09.2020 befinden sich 51 Schülerinnen und Schüler sowie 4 Lehrkräfte auf Anordnung des Gesundheitsamtes Pforzheim in 14-tägiger häuslicher Quarantäne. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler besteht kein Grund zur Sorge und kein weiterer Handlungsbedarf. Der Unterricht findet regulär in der Schule statt. Weitere Informationen finden Sie im Infobrief hier


16.09.2020: Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Wann muss mein Kind zu Hause bleiben?

Antworten auf diese Frage und zum entsprechenden Vorgehen finden Sie hier zum Download