Skip to main content

Am 10. November besuchte die 6b/m im Rahmen des Geschichtsunterrichts bei strahlendem Sonnenschein die Dauerausstellung zum alten Ägypten im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe. Ein lehrreicher Rundgang führte sie von der Grabkammer des Imhoteps, des Bauleiters der Cheopspyramide, bis zu einer echten Mumie. Nach der Museumsführung hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, den Beruf des Schreibers im alten Ägypten näher kennenzulernen. Sie durften ihren Namen in Hieroglyphen auf einen Papyrus schreiben und mit einer sogenannten „Königskartusche“ umrahmen. Dabei entstanden viele sehr gelungene Produkte.

Text & Fotos: Baum/Winterstein

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel

Leave a Reply