Skip to main content

Am Montag, 21.06.21, hat die Klasse 9am gemeinsam mit ihrem Geschichtslehrer Hr. Häfner die 3 Stolpersteine am Haupteingang gereinigt und poliert. Damit gedachte die Klasse der durch die Nationalsozialisten verfolgten und im „Dritten Reich“ ausgegrenzten Schüler der im Hebel-Gebäude ansässigen Oberrealschule. Die Erinnerung pflegen heißt auch wachsam sein gegen intolerante und undemokratische Tendenzen in unserer heutigen Gesellschaft!

Text: B. Häfner

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel