Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a/m bekamen im September im Rahmen des Musikunterrichts die seltene Möglichkeit, eine echte mittelalterliche Laute live zu erleben. Hierfür kam besonderer Besuch zu uns an die Schule. Der professionelle Lautenbauer Jean-Louis Marie aus der Normandie brachte den Kindern das mittelalterliche Instrument mit und sie lernten, wie es gebaut wird, wie man es spielt und wie es klingt. Sie erfuhren von seltenen Hölzern, wertvollen Schnitzereien und altertümlichen Notationsweisen. Zum Abschluss des Workshops spielte Monsieur Marie den staunenden Schülerinnen und Schülern auf der Laute einige originale Stücke aus dem Mittelalter.

Text: N. Eichhorn

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel

Leave a Reply