Anfang Februar besuchten 43 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a/m und 6a/m das Toccarion am Festspielhaus in Baden-Baden. In diesem besonderen, interaktiven Musik-Museum hatten sie die Möglichkeit, verschiedenste Instrumente auszuprobieren, etwas über deren Herkunft und Funktion zu erfahren, sowie sich im sogenannten „Stimmen-Keller“ spielerisch mit der menschlichen Stimme auseinanderzusetzen. Ein Highlight stellte das Fußklavier dar, das natürlich von allen ausprobiert werden durfte.

A. Kalmbach

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel

Leave a Reply