19 Schüler*innen der Unterstufe stellen sich derzeit einer Lockdown-Übe-Challenge, indem sie sich ein musikalisches Ziel gesetzt haben, das sie bis zu den Faschingsferien erreichen wollen. Auf einem Kalender tragen sie ihre täglich geübten Minuten ein und in einer Chatgruppe des Schul-Messengers tauschen sie sich über ihre Erfahrungen aus. Die Ideen für die Zielsetzungen sind kunterbunt: Von Schuberts „Forellenquintett“ auf dem Kontrabass über einem Duo auf dem Vibraphon mit dem Bruder bis hin zu Popsongs auf der Querflöte ist alles dabei. Die Ergebnisse müssen dann als Tonaufnahme an die Musiklehrer geschickt werden und die besten, originellsten Beiträge werden nach den Ferien mit einem Preis gewürdigt.

Anna Kalmbach

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel