Skip to main content

Um die Pandemiezeit fĂŒr die Schulgemeinschaft ein wenig humorvoller zu gestalten, durfte die Klasse 9am im Zuge der Medienbildung im Deutschunterricht bei Frau Ballmann selbst Memes gestalten. DafĂŒr wurde die App Padlet genutzt, welche es ermöglicht, viel Wissenswertes zur Herkunft des Memes, aber auch humorvoll gestaltete Eigenkreationen gestalterisch und kreativ zu vereinen. Wir wĂŒnschen Ihnen viel Spaß beim Schmunzeln!

Text: K. Ballmann

„Ich habe das Meme von Buzz und Woody aus Toy Story genommen weil diese Szene genau auf mich passen wĂŒrde. Eigentlich hasse ich den Film Toy Story aber es hat einfach gepasst. Der Meme zeigt die Situation das ich meine Hausaufgaben mittags machen soll aber ĂŒberhaupt nicht motiviert bin und keine Lust habe sie zu machen. Es gab noch eine viel grĂ¶ĂŸere Auswahl aber ich dachte mir das andere Memes viel andere haben werden und ich wollte nicht ein gleiches haben wie jemand anders.“

Aaliyah Fieber

„Das Meme bezieht sich auf das Problem, dass viele SchĂŒler nach ihren SchwĂ€chen beurteilt werden anstatt ihren StĂ€rken. Es wĂ€re besser, wenn die SchĂŒler ihre Energie in ihre StĂ€rken anstatt ihren SchwĂ€chen verwenden. HaupttĂ€ter dieses Problems ist das Bildungssystem, da es eher den Ă€lteren GrundsĂ€tzen entspricht und eigentlich eine Auffrischung brĂ€uchte. Außerdem wĂ€re es dann auch einfacher, schneller voranzukommen.“

Allya P. Jakoby

Stefan Rietbrock

Stefan Rietbrock

fotografiert, schreibt und unterrichtet am Hebel