Elternbeirat

Liebe Hebel-Schulgemeinschaft,
liebe BesucherInnen unserer Homepage,

das ‚ÄěHebel‚Äú ist eine sehr¬†aktive¬†und¬†lebendige¬†Schule!

Interessante¬†AGs,¬†beliebte¬†Konzerte¬†und¬†Veranstaltungen, ein vielf√§ltiges¬†Nachmittagsprogramm, Kontakte und Austausche mit vielen L√§ndern und nicht zuletzt beachtliche Leistungen unserer Sch√ľlerInnen in vielen F√§chern und¬†Wettbewerben¬†zeichnen unsere Schule aus.

M√∂glich ist dies vor allem durch das¬†gemeinschaftliche Engagement¬†aller am Schulleben Beteiligten: LehrerInnen, Schulleitung, Sch√ľlerInnen sowie Eltern.

Ein ‚ÄěHighlight‚Äú ist hierbei sicher auch die im letzten Jahr von uns gemeinsam begonnene¬†Schulneugestaltung¬†‚Äď weg von bisher dunklen Fluren und Klassenzimmern, hin zu einer einladenden,¬†Kreativit√§t¬†und¬†Kommunikation¬†f√∂rdernden Atmosph√§re.

Ein offenes, engagiertes und kreatives Miteinander Aller ist uns auch als Elternbeirat wichtig.

Im Folgenden m√∂chten wir Sie daher noch etwas n√§her √ľber uns und unsere Arbeit informieren und Sie einladen, daran mitzuwirken.

Denn:¬†Gemeinsam sind und machen wir unsere Schule – ‚Äědas Hebel‚Äú!

Gerne stehen wir f√ľr Fragen oder Informationen zur Verf√ľgung ‚Äď bitte sprechen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns:¬†elternbeirat@hebel-pf.de.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen!

Ihr Vorstand des Elternbeirats

Vorsitzende: Katja Haas-Santo (links), Stellv. Vorsitzende: Julia Ströbel-Bänsch (mitte), Stellv. Vorsitzender: Ralf Kairies (rechts)

Wer sind wir?

Wenn es vielleicht auch zunächst etwas langweilig klingt:

‚ÄěDer Elternbeirat besteht aus den gew√§hlten Elternvertretern der einzelnen Klassen und ist die Vertretung der Eltern der Sch√ľlerInnen einer Schule.‚Äú

So ist es ausdr√ľcklich im Schulgesetz f√ľr Baden-W√ľrttemberg geregelt.

Was sind unsere Aufgaben?

  • das¬†Interesse¬†und die¬†Verantwortung¬†der Eltern f√ľr die Aufgaben der Erziehung zu ‚Äěwahren und zu pflegen‚Äú
  • den Eltern Gelegenheit zur¬†Information¬†und¬†Aussprache¬†√ľber schulische Dinge zu geben
  • W√ľnsche, Anregungen¬†und¬†Vorschl√§ge¬†der Eltern zu beraten und diese der Schule zu unterbreiten
  • an der¬†Verbesserung¬†der inneren und √§u√üeren¬†Schulverh√§ltnisse¬†mitzuarbeiten
  • das¬†Verst√§ndnis der √Ėffentlichkeit¬†f√ľr die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule zu st√§rken

Was ich wissen muss

  • Eintritt¬†(soweit die Mitverantwortung der Eltern es verlangt) f√ľr die¬†Belange der Schule¬†beim Schultr√§ger, bei der Schulaufsichtsbeh√∂rde und in der √Ėffentlichkeit
  • Mitwirkung¬†an der Beseitigung von St√∂rungen der Schularbeit durch M√§ngel der¬†√§u√üeren Schulverh√§ltnisse
  • Beteiligung¬†bei Ma√ünahmen auf dem Gebiet des¬†Jugendschutzes¬†und der¬†Freizeitgestaltung, soweit sie das Leben in der Schule ber√ľhren
  • Beratung¬†bei der Festlegung der schuleigenen¬†Stundentafel¬†im Rahmen der Kontingent-Stundentafel und die Entwicklung schuleigener Curricula im Rahmen des Bildungsplanes